Akute Rückenschmerzen erfolgreich bekämpfen

Akute, also plötzlich einsetzende Rückenschmerzen, sind in beinahe allen Fällen (98 Prozent) harmlos und verschwinden bei neun von zehn Betroffenen in wenigen Wochen von alleine wieder.

akute rückenschmerzen erfolgreich bekämpfen.jpg
An akuten Rückenschmerzen sind meistens Muskelverspannungen schuld, die durch einseitige Haltung entstehen.
Getty Images/iStockphoto

Meist rühren sie von Verspannungen der Rückenmuskulatur her, die ihrerseits meist dem Bewegungsmangel oder aber zu einseitigen und heftigen Bewegungen geschuldet sind. Akute Rückenschmerzen können dabei auch zu Spannungskopfschmerzen führen.

Bewegung hält akute Rückenschmerzen in Schach

Frauen klagen häufiger über akute Rückenschmerzen als Männer. Das mag unter anderem daran liegen, dass bei ihnen Schwangerschaft und Menstruation als Auslöser hinzukommen. Oft steckt aber auch Stress in Job oder Freizeit dahinter, der Rückenschmerzgeplagten förmlich im Nacken sitzt.

Dass es beinahe jeder im Leben einmal mit akuten Rückenschmerzen zu tun bekommt, liegt auch an der speziellen Bauweise unserer Wirbelsäule und am aufrechten Gang. Das darf aber nicht als Ausrede dienen, sich in das "Schicksal" Rückenschmerzen zu fügen. Gerade akute Rückenschmerzen lassen sich mit gezielten Übungen und sanfter Bewegung gut in den Griff bekommen. 

Rückengesunder Sport lohnt sich sogar mehrfach, denn er beugt zugleich einer Chronifizierung der akuten Schmerzen vor und baut Stress sowie Übergewicht ab. Bettruhe ist dagegen meist kontraproduktiv und verschlimmert die Beschwerden. Neben Dehnung und körperlicher Aktivität helfen Wärme, Massagen und bestimmte Medikamente gut gegen akute Rückenschmerzen.

Autor:
Letzte Aktualisierung: 31. Juli 2014

Topaktuell informiert mit dem Rücken-Newsletter

Als Abonnent bekommen Sie einmal im Monat die neuesten Artikel, Videos und Bilderstrecken - sonst nichts. Denn gut informiert ist halb geheilt!

Hier bestellen...

Akute Rückenschmerzen

Akute Rückenschmerzen bei Frauen besonders häufig
Geschlechtsspezifische Risikofaktoren

Mehrfachbelastung schlägt bei Frauen auf den Rücken mehr...

Nur leichten Rückenschmerzen mit Massagen zu Leibe rücken
Handgriffe, die verspannte Muskeln lockern

Massagen können Schmerz lindern. Wer zu lang selbst herumdoktert, riskiert aber schlimme Rückenschäden mehr...

Rückenschmerzen in jungen Jahren: Kind, beweg Dich!
Sport ist die beste Prävention

Ärzte empfehlen Jugendlichen: Öfter mal runter von der Couch und weg von der Tastatur mehr...

Medikamente gegen akute Rückenschmerzen
Tabletten in der Therapie

Welche Medikamentengruppen Rückenpatienten zur Verfügung stehen mehr...

Rückenschmerzen mit leichter Dehnung lindern
Nach ungewohnter Belastung

Gartenarbeit oder Umzug: ungewohnte Bewegungen führen oft zu Rückenschmerzen. Was dann hilft mehr...

Stretching: Dehnung hilft gegen Rückenschmerzen
Dehnübungen aus Yoga und Co.

Bei Rückenschmerzen hat sich eine multimodale Behandlung bewährt - dazu gehört auch Bewegung mehr...

Rückenschmerzen in der Schwangerschaft sind manchmal Warnsignal
Nicht nur der Babybauch verursacht Schmerzen

Viele Frauen klagen während der Schwangerschaft über Rückenschmerzen. Meist hängt ihr Auftreten mit dem zunehmendem Körpergewicht und der damit verbundenen erhöhten Belastung für die Wirbelsäule zusammen. mehr...

Aktuelle Fragen
Selbsttests
Rücken-Forum

Einfach mal Dampf ablassen und mit anderen Rückenschmerzpatienten quatschen? Hier gehts zum Forum!

zum Forum
Kostenlose Apps
Videos

Zum Seitenanfang