Rat und Hilfe bei Kreuzleid

Rückenschmerzen: Fragen Sie den Experten!

Rückenschmerzen sind Volksleiden Nummer eins - hier gibt es Rat

Ursache für Rückenschmerzen sind meist Verspannungen der Muskulatur. Stress, Veranlagung und vor allem zu wenig Bewegung leisten ihnen Vorschub. Entsprechend vielfältig sehen die Therapieoptionen aus.

Wenn Sie hinsichtlich der Ursache und Therapien unsicher sind, können Sie hier kostenfrei den Rücken-Experten fragen.

Akute Rückenschmerzen verschwinden fast immer von allein wieder. Wenn die Schmerzen aber nicht lockerlassen, sollten Sie das nicht auf die leichte Schulter nehmen: Rückenbeschwerden können chronifizieren und so zum dauerhaften Begleiter werden. Außerdem können sich ernste Erkrankungen dahinter verbergen. Nicht zuletzt entfalten chronische Rückenschmerzen sehr großen Leidensdruck.

Deshalb haben Sie hier die Möglichkeit, den Rücken-Experten um Rat zu fragen.

  • Sie sind nicht sicher, welche Therapie die richtige für Ihren Rücken ist?
  • Sie haben Fragen zu Ihrem Befund oder wollen sich das Ärztelatein eindeutschen lassen?
  • Sie möchten wissen, ob Sie mit Ihren Rückenschmerzen Sport treiben dürfen?

Für diese und viele weitere Fragen ist der Orthopäde im Expertenrat zu Rückenschmerzen der richtige Ansprechpartner. 

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zu dem Gesundheitsthema auf dem Special Rückenschmerz, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

  • 29.09.2016, 18:48 Uhr  |  Beiträge: 1
    Hallo, ich hatte, nach 2 Jahren Schmerzen im rechten Bein, einer Versteifung L5/S1 zugestimmt. Das war im Februar 2014, ich kann wieder laufen, aber habe jetzt immer noch Schmerzen im...   mehr...
  • 28.09.2016, 16:42 Uhr  |  Beiträge: 1
    Sehr geehrter Herr Dr. Stehn, seit Juli plagen mich Schmerzen im unteren Rücken und Gesäß. Manuelle Therapie odr Massagen haben die Schmerzen im Gesäß noch verstärkt, es kam zu kribbeln in Füßen,...   mehr...
  • 27.09.2016, 13:01 Uhr  |  Beiträge: 1
    Dazu eine Beurteilung aus einem Arztbericht: Bedingt durch die Veränderungen kommt es zu einer Enge des Lumbalkanals in den Segmenten L§ bis L5. Die Neuroforamina sind knöchern eingeengt, mäßiggradig...   mehr...
  • 26.09.2016, 19:55 Uhr  |  Beiträge: 1
    Sehr geehrter Herr Dr. Frank Stehn, würden Sie mir bitte meinen nachstehenden MRT Befund zur LWS übersetzen. Befund: 1. Befund, der mit der Klinik korrelieren könnte bei LWK 4/5: Mäßige dorsale...   mehr...
  • 23.09.2016, 08:54 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 28.09.2016, 13:31 Uhr
    Liebe Experten Ich bin 49 Jahre alt und im Wechsel (Mens seit ca. 2 Jahren nicht mehr). Vor einem Jahr begannen die Schmerzen am linken Oberschenkel, doch es war nicht weiter schlimm, sodass ich auch...   mehr...
  • 22.09.2016, 17:20 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 27.09.2016, 22:37 Uhr
    Sehr geehrtes orthopädisches Experten-Team,  vor ca. 1 Monat bekam ich links im Lendenwirbelbereich spontan extremste noch nie dagewesene Rückenschmerzen, die ins linke Bein ausstrahlten mit starker...   mehr...
  • 21.09.2016, 17:40 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 27.09.2016, 22:03 Uhr
    Sehr geehrter Dr. Stehn, ich nehme seit 14 Monaten Opiadtabletten (Aug-Mär Tilidin Retard, März - heute Palexia 2x 100mg tägl). Mein Schmerztehrapeut will nun ausschleichen - und presst die...   mehr...
  • 20.09.2016, 22:29 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 27.09.2016, 21:17 Uhr
    Hallo! Meine Verwandte ist vor 2 Monaten an der Wirbelsäule operiert worden (Dekompression des Spinalkanals im LWS). Vor der OP konnte sie kaum laufen und hatte starke Schmerzen. Ca. 2 Monate nach der...   mehr...
  • 16.09.2016, 14:34 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 20.09.2016, 20:20 Uhr
    Ich habe seit Anfang Juli Muskelschmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule L5, die mit starken Muskelschmerzen in das Gesäß ziehen. Es kam auch zu Kribbeln in den Füßen, was aber wieder abgeklungen...   mehr...
  • 15.09.2016, 22:56 Uhr  |  Beiträge: 9
    Neuester Beitrag am 27.09.2016, 20:51 Uhr
    Hallo liebe Experten. Ich fasse mal stichwortartig zusammen: Ich habe im Bereich der BWS oftmals starke Schmerzen. Jetzt wurde im Rahmen eine anderen Diagnosestellung ein CT mit Kontrastmittel meines...   mehr...
  • 13.09.2016, 14:24 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 21.09.2016, 10:14 Uhr
    Hallo Herr Dr. Stehn, ich bin 51 Jahre alt und hatte vor 15 Jahren einen Bandscheibenvorfall mit konserativer Behandlung, da ich eine OP ablehnte.Ich hatte keine Lähmungen oder Ausfälle, "nur"...   mehr...
  • 31.08.2016, 16:28 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 03.09.2016, 09:53 Uhr
    Hallo, Vorab : Ich bin 20 Jahre alt, achte auf eine ausgewogene Ernährung.  Rauche und trinke nicht. Bewege mich jeden Tag. "Normale Rückenschmerzen" hatte ich schon oft.  Anfang des Jahres machte ich...   mehr...
  • 29.08.2016, 20:59 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 31.08.2016, 00:36 Uhr
    Guten Abend Ltd.. meinem MRT HWS Befund habe ich eine gestörte Schwingung und leide Links unter Schmerzen sowie einer verspannten Nackenmuskulatur Mein Hauptproblem sind aber die Symptome Schwindel...   mehr...
  • 29.08.2016, 13:00 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 31.08.2016, 00:27 Uhr
    Hallo, zur mir: Ich bin 32 Jahre als und arbeite in sitzender Bürotätigkeit als Systemadministrator. Ab Mittag, sprich, wenn ich den halben Tag gesessen bin, habe ich ziemliche Schmerzen im Nacken,...   mehr...
  • 27.08.2016, 08:28 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 31.08.2016, 00:03 Uhr
    Sehr geehrter Doktor Stehn, seit Wochen plagen mich Schmerzen an der Lws rechte Seite. Morgens beim aufstehen ist es ein unangenehmes Gefühl und strahlt mir bis zur Gesäß falte. Ein warmes Bad lindert...   mehr...
  • 27.08.2016, 01:34 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 28.08.2016, 21:23 Uhr
    Sehr geehrter Mediziner, Ich bin seit 11 Wochen wegen Schulterschmerzen rechts und Schmerzen im Lendenwirbelbereich in ärztlicher Behandlung.  Nachdem das erste MRT des Schultergelenks keinen Befund...   mehr...
  • 25.08.2016, 16:25 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 28.08.2016, 21:09 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr., ich wurde Anfang August an der HWS und BWS von meinem Orthopäden eingerenkt. Seit dem habe ich vermehrt Nackenverspannungen und es knackt ab und zu in/an der HWS, wenn ich den...   mehr...
  • 24.08.2016, 06:28 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 28.08.2016, 21:01 Uhr
    Hallo, Ich arbeite jeden tag für mehr als 8 Stunden im Büro. Ich habe schmerzen im Bereich vom brustbein und an der gleichen Stelle am Rücken. Am Rücken zieht es aber auch noch weiter nach unten. Auch...   mehr...
  • 23.08.2016, 15:41 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 28.08.2016, 20:52 Uhr
    Sehr geehrter Herr Doktor, ich habe seit ca. 2 Wochen direkt nach dem Aufstehen Rückenschmerzen in der unteren LWS, die bis ins Gesäß und die hinteren Oberschenkel ziehen. Im Bereich der LWS ist es...   mehr...
  • 22.08.2016, 18:09 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 29.08.2016, 19:34 Uhr
    Sehr geehrte Damen und Herren, habe mich Anfang Juni bei der Gartenarbeit übernommen. Bin 65 Jahre und bisher aktiv gewesen. Jetzt in meiner Lebensqualität durch Rücken und Beinschmerzen sehr...   mehr...
Mein Lifeline

Ihre Beiträge. Ihre Fragen an Experten und User. Die Antworten, die Sie dazu erhalten. Erstellen Sie auf Mein Lifeline Ihr persönliches Profil.

zur Anmeldung
Unsere Experten
Stellen Sie selbst eine Frage!

Im Expertenrat antwortet Ihnen der Facharzt - kostenlos und innerhalb weniger Tage

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat ().

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die
Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Rücken-Forum

Einfach mal Dampf ablassen und mit anderen Rückenschmerzpatienten quatschen? Hier gehts zum Forum!

zum Forum
Selbsttest