Rat und Hilfe bei Kreuzleid

Rückenschmerzen: Fragen Sie den Experten!

Rückenschmerzen sind Volksleiden Nummer eins - hier gibt es Rat

Ursache für Rückenschmerzen sind meist Verspannungen der Muskulatur. Stress, Veranlagung und vor allem zu wenig Bewegung leisten ihnen Vorschub. Entsprechend vielfältig sehen die Therapieoptionen aus.

Wenn Sie hinsichtlich der Ursache und Therapien unsicher sind, können Sie hier kostenfrei den Rücken-Experten fragen.

Akute Rückenschmerzen verschwinden fast immer von allein wieder. Wenn die Schmerzen aber nicht lockerlassen, sollten Sie das nicht auf die leichte Schulter nehmen: Rückenbeschwerden können chronifizieren und so zum dauerhaften Begleiter werden. Außerdem können sich ernste Erkrankungen dahinter verbergen. Nicht zuletzt entfalten chronische Rückenschmerzen sehr großen Leidensdruck.

Deshalb haben Sie hier die Möglichkeit, den Rücken-Experten um Rat zu fragen.

  • Sie sind nicht sicher, welche Therapie die richtige für Ihren Rücken ist?
  • Sie haben Fragen zu Ihrem Befund oder wollen sich das Ärztelatein eindeutschen lassen?
  • Sie möchten wissen, ob Sie mit Ihren Rückenschmerzen Sport treiben dürfen?

Für diese und viele weitere Fragen ist der Orthopäde im Expertenrat zu Rückenschmerzen der richtige Ansprechpartner. 

Stichwortsuche in Fragen und Antworten unserer Experten

Durchstöbern Sie anhand der für Sie interessanten Begriffe die Fragen und dazu passenden Antworten unserer fachkundigen Experten zu dem Gesundheitsthema auf dem Special Rückenschmerz, das Sie gerade interessiert und beschäftigt.

  • 20.03.2017, 17:11 Uhr  |  Beiträge: 1
    Sg. Herr Dr. Bin gerade mal 21 Jahre alt und mich plagen starke schmerzen im LWS die drastisch zugenommen haben über die Jahre. Habe schon sehr verschieden Diagnosen bekommen. Daraufhin folgten viele...   mehr...
  • 18.03.2017, 06:48 Uhr  |  Beiträge: 1
    Sehr geehrter Herr Dr. Stehn  Ich hatte am 18.01.2017 einen meiner Meinung nach schweren treppensturz, wegen dem wurde ich mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht dort fragte mich die Ärztin wo...   mehr...
  • 17.03.2017, 10:10 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 20.03.2017, 15:25 Uhr
    Hallo Herr Doktor, Seit 4 Monaten leide ich unter starken Rückenschmerzen, welche in die Knie und in den Brustkorb ausstrahlen.  Jetzt habe ich das Ergebnis vom MRT und da steht: Deutliche...   mehr...
  • 06.03.2017, 09:44 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 10.03.2017, 15:17 Uhr
    Hallo,  ich hatte gestern Nacht starke Schmerzen auf genau einem Punkt im oberen rechten Rücken. Zwischen Wirbelsäule und Schulterblatt. Der Schmerz kam plötzlich und blieb die ganze Nacht. Im sitzen...   mehr...
  • 05.03.2017, 18:41 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 10.03.2017, 15:12 Uhr
    Hallo, mein Ehemann, 37 Jahre, wurde am 20.02.2017 nach einem schweren Bandscheibenvorfall am 5 Lendenwirbel, starker Einengung/ Quetschung des SW1, Lähmung der rechten Beines, Taubheitsgefühlen und...   mehr...
  • 04.03.2017, 07:19 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 10.03.2017, 14:58 Uhr
    Hallo Herr Dr. Stehn, ich hatte schonmal vor zwei Monaten bei Ihnen gefragt, nachdem ich Ende April 2016 nach einer Bandscheiben OP L5/S1 (Massevorfall) operiert worden war und die Gefühlsstörungen in...   mehr...
  • 04.03.2017, 04:04 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 10.03.2017, 14:44 Uhr
    Hallo, ich habe seit ca. 1 Woche Schmerzen in einem Handteller großen Bereich an den rechten Rippen, brennend und nur an dieser Fläche. Der Ultraschall beim Arzt ergab nichts. Bei tiefer Einatmung ist...   mehr...
  • 16.02.2017, 16:46 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 21.02.2017, 21:47 Uhr
    Hallo, ich habe seit ca 3 Wochen brennende Schmerzen im Rücken BWS bereich, manchmal auch vorne. War beim Internisten, der nichts fand, Orthopäde hat Röntgen BWS gemacht, leichte Skoliose und leichter...   mehr...
  • 14.02.2017, 14:59 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 21.02.2017, 21:05 Uhr
    Guten Tag Ich bin verzweifelt. Ich habe seit Jahren probleme mit dem Rücken und bin immer wieder mal in Physiotherapie. Zudem mache ich Pilates. vor ca. 8 Monaten haben zudem Schmerzen im Kreuz...   mehr...
  • 13.02.2017, 15:58 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 15.02.2017, 12:07 Uhr
    Vlt. kann mir jemand den Befund übersetzten.Mein Orthopäde meinte nur  " alles ok"   Beurteilung/ Diagnose Initiale Chondrose C2-5 und Th1-3 Osteochondrose C5/6 Erosive Osteochondrose C6/7...   mehr...
  • 10.02.2017, 18:45 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 15.02.2017, 11:21 Uhr
    Hallo, Ich habe seid 4 Wochen extreme Schmerzen. Es begann im rechten Gesäß und in der rechten Außenwade. Tagsüber war kaum etwas zu spüren aber nachts fand ich vor Schmerzen keinen Schlaf mehr. Ich...   mehr...
  • 06.02.2017, 15:18 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 07.02.2017, 21:47 Uhr
    Hallo meine Frage Wäre ich soll am Spinalkaloperiert werden,von  L1 - L5, es wurde aber bei der untersuchung ein Herzklappenfehler festgestellt durch den Kardiologe es soll schon 3 Sein was auch immer...   mehr...
  • 03.02.2017, 14:18 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 07.02.2017, 21:17 Uhr
    Sehr geehrter Herr Dr.  Stehn, Probleme mit Nackenverspannung  haben ich schon seit mehreren Jahren mal mehr und mal weniger stark. Bei mir legt sich Stress und Ärger immer auf den Nacken.  Es...   mehr...
  • 01.02.2017, 20:33 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 07.02.2017, 20:52 Uhr
    To whom it may concern! Ischiasbeschwerden,rechts.Vom Golf?Tennis?Diagnose"Wurzelreizung,S1,re." Injektion/Reizstrom/Akupunktur mit Lidocain (3 mal).Tage danach :Krämpfe 2 Std. nach...   mehr...
  • 29.01.2017, 16:05 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 03.02.2017, 16:20 Uhr
    Hallo, nach einem chiropraktischen Eingriff duch einen Orthopäden (sollte Blockaden HWS beseitigen) habe ich offenbar Blockaden an der BWS erhalten. Hat der Orthopäde einfach so gemacht, ohne mich zu...   mehr...
  • 28.01.2017, 15:51 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 31.01.2017, 21:37 Uhr
    Sehr geehrter Herr Doktor. mich plagt die gefühlte "Trennung" von Kopf zum Rumpf wohl aufgrund einer ärztlich diagnostizierten "verschlissenen" Hws... Foramenstenosen und protrusionen einer oder...   mehr...
  • 26.01.2017, 14:07 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 31.01.2017, 21:09 Uhr
    Sehr geehrtes Expertenteam, seit nun fast 7 Jahren leide ich unter starken Schmerzen. Der Auslöser war eine Atlasverschiebung (Atlantotec), die diesen auch darauf behandelten nach der angebl....   mehr...
  • 25.01.2017, 08:10 Uhr  |  Beiträge: 2
    Neuester Beitrag am 31.01.2017, 19:44 Uhr
    Sehr geehrter Herr Doktor,   bei mir wurden Bandscheibenprotrusionen im HWS-bereich festgestellt. Die gesamte Wirbelsäule scheint degenerativ verändert zu sein. Meine Frage: Wie kann ich gezielt meine...   mehr...
  • 24.01.2017, 14:39 Uhr  |  Beiträge: 3
    Neuester Beitrag am 31.01.2017, 19:18 Uhr
    Guten Tag  Bei mir wurden Mehrere Bandscheibenvorfälle in der LWS Festgestellt habe jetzt noch Schmerzen die von dem rechten oberschenkel bis zum knie ziehen mein Gangbild ist humpelnd und wenn ich...   mehr...
  • 24.01.2017, 14:08 Uhr  |  Beiträge: 6
    Neuester Beitrag am 31.01.2017, 20:32 Uhr
    Guten Tag bei mir wurde ein MRT der LWS gemacht und mein Hausarzt sagte nur das ein Bandscheibenvorfall vorliegt und ich zur Schmerztherapie gehen soll könnten Sie mir eventuell den Befund der MRT...   mehr...
Mein Lifeline

Ihre Beiträge. Ihre Fragen an Experten und User. Die Antworten, die Sie dazu erhalten. Erstellen Sie auf Mein Lifeline Ihr persönliches Profil.

zur Anmeldung
Unsere Experten
Stellen Sie selbst eine Frage!

Im Expertenrat antwortet Ihnen der Facharzt - kostenlos und innerhalb weniger Tage

Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluss
Die Auskünfte, die unsere Experten Ihnen im Expertenrat erteilen, sind generelle und unverbindliche Stellungnahmen, die einen Besuch beim Arzt oder Apotheker keinesfalls ersetzen. Eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten. Unsere Experten dürfen daher nur allgemein formulierte Fragen beantworten. Lifeline ist für die Genauigkeit oder Richtigkeit einer Antwort eines Experten nicht verantwortlich. Lifeline bietet lediglich die technische Plattform für die Kommunikation zwischen Ärzten und Nutzern. Unter keinen Umständen ist Lifeline sowie die hier antwortenden Experten für irgendwelche Verluste und Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen können, dass er auf eine Information vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Expertenrats erhalten hat ().

Mit der Registrierung und dem Einstellen von Beiträgen in unseren Foren erkennt der Nutzer die
Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Diskussionsforen sowie für den von Lifeline betriebenen Expertenrat als verbindlich an.


Rücken-Forum

Einfach mal Dampf ablassen und mit anderen Rückenschmerzpatienten quatschen? Hier gehts zum Forum!

zum Forum
Selbsttest