Was soll ich tun

Kategorie: Special-rueckenschmerz.de » Expertenrat Rückenschmerz | Expertenfrage

11.01.2017 | 10:59 Uhr

Am 14.12.16 hatte ich op gehabt.. Bandscheibenprotrusion C6/7 mit Cervicobrachial Syndrom links. 

Bis heute habe ich aber immer noch die gleiche schmerzen meine beide Hände sind seit der op wie eingefroren habe ständig kribbeln keine Kraft und es tut weh. Einziges was nachgelassen ist die Hände sind nicht mehr geschwollen.

Am 31.01.17 hab ich erste Kontrolle nach der op und dann kann ich mit Reha anfangen.

Ich hab schon so viel und verschiedenen Medikamente bekommen nur leider sehe ich nicht ein kleines Besserung. Es ist mühsam und fast nicht mehr zum aushalten.

Würde mich sehr über eine Rat freuen. Danke 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Stehn
Beitrag melden
16.01.2017, 12:22 Uhr
Antwort von Experte-Stehn

Sehr geehrte PG,

je nach Ausgangsbefund kann es nach einer Operation an der HWS eine ganze Weile dauern, bis sich die Nerven wieder erholen. Insofern brauchen Sie noch etwas Geduld.

Kribbeln, Schmerzen und Kraftlosigkeit in den Händen können allerdings auch andere Ursachen haben. So sollte über neurologische Messungen ausgeschlossen sein, dass Ihre Beschwerden z.B. durch ein Karpaltunnelsyndrom (Druck auf einen Handnerven in Höhe des Handgelenkes) ausgelöst werden.

Sprechen Sie Ihre Behandler bei der Kontrolluntersuchung ruhig darauf an.

Ich wünsche Ihnen gute Besserung und eine erfolgreiche Reha

Ihr Dr. med. Frank Stehn

Beitrag melden
16.01.2017, 13:05 Uhr
Kommentar

Danke für ihre Antwort bin gerade wieder im Spital für weitere Untersuchungen und ich werde ihre Rat weiter leiten und in Anspruch nehmen.:-)

Rückenschmerzen
Kann Kälte Rückenschmerzen hervorrufen?
Winterlicher Rücken-Mythos

Der Experte erklärt, ob Rückenschmerzen im Winter tatsächlich schlimmer werden mehr...

Nackenschmerzen natürlich lindern mit diesen Hausmitteln!
Akute Schmerzen

Zugluft, eine monotone Sitzhaltung, häufige Smartphone-Nutzung: All das steigert das Risiko für Nackenschmerzen. So steuern Sie auf sanfte Weise gegen! mehr...

Aktuelle Fragen
Stellen Sie selbst eine Frage!

Im Expertenrat antwortet Ihnen der Facharzt - kostenlos und innerhalb weniger Tage

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unsere Nutzer

Selbsttest

Zum Seitenanfang