Avatar

Bandscheibenvorfall LWS 5 drückt auf den Nerv. Ratlos

Kategorie: Special-rueckenschmerz.de » Expertenrat Rückenschmerz | Expertenfrage

19.08.2019 | 23:37 Uhr

-nicht sitzen können

- 6x PHYSIOTHERAPIE SCHON DURCH 

-zieht am ganzen rechten Bein bis zur Fußsohle, Ibuflam, diclofenac, Paracetamol keine HILFE bis jetzt, Wärme bringt nichts 

 

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

7
Bisherige Antworten
Experte-Stehn
Beitrag melden
26.08.2019, 16:26 Uhr
Antwort von Experte-Stehn

Sehr geehrte Melisay,

wenn ein Bandscheibenvorfall auf einen Nerv drückt, kommt es meistens zu einer lokalen Entzündung an der Druckstelle. Möglicherweise helfen daher Injektionen mit entzündungs- und schmerzhemmenden Medikamenten an den gedrückten Nerv L5. Diese kann man auch unter Röntgen- oder CT-Kontrolle verabreichen. Diese Therapieform nennt sich PRT (periradikuläre Therapie).

Besprechen Sie mit Ihren Behandlern, ob eine PRT-Behandlung in Ihrem Fall geeignet ist.

Ich wünsche Ihnen gute Besserung

Ihr Dr. med. Frank Stehn

Rückenschmerzen
Faszientraining bei Rückenschmerzen
Hilfe für verklebte Fasern

Unser Körper ist durchzogen von Faszien. Ein spezielles Training kann helfen, wenn sie verkleben mehr...

Urlaub ohne Rückenschmerzen
Urlaubstipps für den Rücken

Schwere Koffer, lange Anreise – so verderben Ihnen Rückenschmerzen nicht die Ferien mehr...

Aktuelle Fragen
Stellen Sie selbst eine Frage!

Im Expertenrat antwortet Ihnen der Facharzt - kostenlos und innerhalb weniger Tage

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unsere Nutzer

Selbsttest

Zum Seitenanfang