Blockade Rücken und Muskelschmerzen

Kategorie: Special-rueckenschmerz.de » Expertenrat Rückenschmerz | Expertenfrage

10.08.2017 | 18:31 Uhr

Liebes Team

Ich habe bei Brustkrebs Chemotherapie gehabt und aanschließend 2x OP Mastektomie und Nachresrktion. Dann seit Ende Juni Bestrahlung.  beim Zeichnungs CT undd seit nun 31 Bestrahlungen  muss ich beide Arme kopfüber überstrecken. So fingen Schmerzen der Brustwirbel von heute auf morhen an. Es wurde beim Orthopäden und Spirtmediziner sowie Orthopäden in Absprache mit der Strahlenklinik festgestellt dass wohl durch OP 4 Wirbel ausgerenkt wären. Zudem habe ich Thoracolumbalskoliose Brustkyphose . Vor 14 Tage würde ich von einem erfahrenen Orthopäden eingerenkt es krachte 4x übelst. Besserung über das Wochenende dann nächstes Überstreckeb dann fingen die Muskeln im Wechsel zu verkrampfen und dass hält bis heute an. Wäre wohl auch eine verzögerte Reaktion auf Chemowirkstoffe. ich bekomme Lymhdrainage Physio Osteopathie Vit B.  Schmerzmedis.  liegen geht nur stundenweise alles blockiert. Sie meinen es wird erst nach Bestrahlung besser.

Ich war trotz Chemo immer aktiv nur jetzt geht gerade nichts.

Sorry für den langen Text

 

Viele Grüße Marion

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Stehn
Beitrag melden
14.08.2017, 23:31 Uhr
Antwort von Experte-Stehn

Sehr geehrte Marion A.,

Blockierung kommen leider recht häufig vor. In Ihrem Falle werden sie wahrscheinlich durch die ungewöhnliche Zwangshaltung bei den Bestrahlungen, die OP und Ihre Skoliose verursacht. Wenn die Bestrahlungen vorbei und die OP-Folgen überstanden sind, Sie also keine Zwangshaltungen mehr einnehmen müssen, werden sich die Blockaden der Wirbel, mit etwas Unterstützung durch manuelle Therapie und Krankengymnastik, sicher auflösen.

Ich wünsche Ihnen gute Besserung

Ihr Dr. med. Frank Stehn

 

Rückenschmerzen
Wann Rückenschmerzen in der Schwangerschaft ein Warnsignal sind
Nicht nur der Babybauch verursacht Schmerzen

Werdende Mütter leiden im Verlauf der Schwangerschaft häufig unter Rückenschmerzen. Wieso sie nicht immer harmlos sind mehr...

Diese Medikamente können Rückenschmerzen beseitigen
Medikamentöse Therapie bei Rückenschmerzen

Die Art des Schmerzes hat Einfluss auf die Auswahl der medikamentösen Therapie mehr...

Aktuelle Fragen
Stellen Sie selbst eine Frage!

Im Expertenrat antwortet Ihnen der Facharzt - kostenlos und innerhalb weniger Tage

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unsere Nutzer

Selbsttest

Zum Seitenanfang