Dr.Mrten

Kategorie: Special-rueckenschmerz.de » Expertenrat Rückenschmerz | Expertenfrage

22.02.2019 | 19:16 Uhr

sehr geehrter Herr Dr. Mrten,

 

vielen Dank für Ihre Antwort .

Wegen schwergin leben bei uns in Syrien kann ich leider z.Z. zum Artz nicht gehen.Vor Kriegszeit war ich bei mehere Ärtze und habe zwei mal Strahlung gemacht ,aber gaben mir keine Lösung.

Wenn Sie erlauben, mir noch zu erklären,warum bekomme ich Muskelkrampf,wenn es mir kalt wird.

 

Mit bestem Dank

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Stehn
Beitrag melden
07.03.2019, 22:38 Uhr
Antwort von Experte-Stehn

Sehr geehrter moufed,

 

Muskelkrämpfe können durch starkes Schwitzen, Überlastung, enge Schuhe/Strümpfe, Verletzungen, Kälte oder Störungen im Elektrolythaushalt des Blutes ausgelöst werden. Hohes Fieber, Multiple Sklerose, Tetanus und andere Erkrankungen können auch zu Krämpfen führen.

Ich wünsche Ihnen weiter gute Besserung

Ihr Dr. med. Frank Stehn

Rückenschmerzen
Faszientraining bei Rückenschmerzen
Hilfe für verklebte Fasern

Unser Körper ist durchzogen von Faszien. Ein spezielles Training kann helfen, wenn sie verkleben mehr...

Auslöser von chronischen Rückenschmerzen
Woher chronischer Schmerz kommen kann

Für die Entstehung von chronischem Rückenschmerz sind verschiedene Auslöser verantwortlich mehr...

Urlaub ohne Rückenschmerzen
Urlaubstipps für den Rücken

Schwere Koffer, lange Anreise – so verderben Ihnen Rückenschmerzen nicht die Ferien mehr...

Aktuelle Fragen
Stellen Sie selbst eine Frage!

Im Expertenrat antwortet Ihnen der Facharzt - kostenlos und innerhalb weniger Tage

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unsere Nutzer

Selbsttest

Zum Seitenanfang