Sport trotz Bandscheibenprolaps

Kategorie: Special-rueckenschmerz.de » Expertenrat Rückenschmerz | Expertenfrage

07.10.2017 | 14:15 Uhr

Liebes Team,

da hab ich doch gleich noch ein Anliegen.

Ist es ratsam Sport zu treiben (leichtes joggen und ein wenig Arm- und Beintraining + Dehnen) kurz nachdem die Schmerzen wieder weg sind bzw wenn sie noch leicht da sind? Oder sollte man eine gewisse Zeit komplett lieber verzichten?

Vielen Dank nochmal und Gruß

Hilke

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Experte-Stehn
Beitrag melden
11.10.2017, 22:27 Uhr
Antwort von Experte-Stehn

Sehr geehrte Hilke82,

Sport mit Belastung der Lendenwirbelsäule (Joggen, Beintraining mit Hebelwirkung an der Lendenwirbelsäule, Vorneigen des Rückens mit Belastung u.ä.) sollte sehr vorsichtig und langsam angegangen werden. Schmerzen dürfen dabei zu KEINER Zeit bestehen.

Ich wünsche Ihnen gute Besserung

Ihr Dr. med. Frank Stehn

Rückenschmerzen
Wann Rückenschmerzen in der Schwangerschaft ein Warnsignal sind
Nicht nur der Babybauch verursacht Schmerzen

Werdende Mütter leiden im Verlauf der Schwangerschaft häufig unter Rückenschmerzen. Wieso sie nicht immer harmlos sind mehr...

Diese Medikamente können Rückenschmerzen beseitigen
Medikamentöse Therapie bei Rückenschmerzen

Die Art des Schmerzes hat Einfluss auf die Auswahl der medikamentösen Therapie mehr...

Aktuelle Fragen
Stellen Sie selbst eine Frage!

Im Expertenrat antwortet Ihnen der Facharzt - kostenlos und innerhalb weniger Tage

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unsere Nutzer

Selbsttest

Zum Seitenanfang