Avatar

Morgens Nackenschmerzen - falsches Kissen?

Kategorie: Special-rueckenschmerz.de » Forum Rückenschmerz

14.02.2007 | 06:13 Uhr

Hallo,

ich habe oft morgens Nackenschmerzen. Ich schlafe meist auf der Seite. Als Kissen habe ich zwei kleine Kissen übereinander. Nun denke ich darüber nach, mir so ein Gesundheitskissen zu kaufen. aber die sind ziemlich teuer. Kann mir jemand einen Tipp geben? Welche Gesundheitskissen sind denn gut?

Vielen Dank und Grüße
Rebecca

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

12
Bisherige Antworten
Avatar
Beitrag melden
20.02.2007, 09:51 Uhr
Antwort

Hallo Rebecca!

Es gibt viele, die ihre Schmerzen im Nacken und Rücken durch eine ungeeignete Schlafposition bekommen. Das ungeeignet richtet sich dann entweder auf eine ziemlich verdrehte Körperposition , oder eben die Unterlage ist nicht ideal. Beim ersteren ist z.B. die Bauchlage oft die Ursache für Halswirbelbeschwerden, weil der Kopf sehr weit gedreht werden muß. Beim letzten ist entweder die Matratze zu hart oder zu weich , oder das Kissen ist nicht gerade das richtige.

Wenn du auf der Seite schläfst, sollte deine Schulter auf keinen Fall mit auf dem Kissen aufliegen. Deswegen bieten sich die schmaleren Kissen an. So sind auch die speziellen HWS-Kissen geformt. Sie sind an der Unterkante etwas dicker, als am oberen Rand. Das hat den Sinn und Zweck die Halswirbelsäule optimal abzustützen und sie in gerader Verlängerung der Wirbelsäule zu halten.

Ich weiß nicht, ob ich hier Werbung machen darf, aber die Firma Tempur ist Marktführer, meines Wissens nach. Das Material ist einfach ideal und hält iim Prinzip ewig.
Einziger Nachteil ist die gummierte Ummantelung. Ich hatte mal eine Patientin die , obwohl man ja einen Bezug um das Kissen spannt, nicht darauf schlafen konnte, weil sie angeblich sehr schwitzen mußte... Es kann aber sein, daß es diese Kissen auch ohne Gummierung gibt.
Sicherlich sind diese Kissen nicht gerade billig ,aber da sie soooo lange gebraucht werden können und eben halten was sie versprechen, lohnt sich die Investition.

In Sanitätshäusern, evtl. Krankengymnastikpraxen oder direkt bei Tempur kann man sich diese Kissen ausleihen und probeliegen ;-)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen
Danny

Avatar
Beitrag melden
20.02.2007, 14:21 Uhr
Antwort

Hallo Danny,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Was bedeutet den HWS-Kissen, ist das ein besonderes Matrial? Und was kostet das ungefähr? Ich werde mal in einem Sanittäshaus nachfragen.

Danke, du hast mir sehr weiter geholfen.
Viele Grüße
Rebecca

Avatar
Beitrag melden
20.02.2007, 18:43 Uhr
Antwort

Hallo Rebecca
Auch ich hatte sehr sehr starke Nackenschmerzen, so dass ich mich nicht mehr bewegen konnte und steiff im Bett liegen bleiben musste, bis ein Schmerzmittel die Schmerzen dämpfte.
Ich habe 2 verschiedene spezielle Gesundheits-Nackenkissen und seither hatte ich nie mehr Nackenschmerzen - ich kann nun sogar wieder auf einem grossen weichen Kissen schlafen.
Wir in der Schweiz kennen das WITSCHI-Kissen, das in Spitälern für Halswirbel-Patienten eingesetzt wird. Es ist wie Danny schon sagte unten etwas höher als oben. Es wird genau an die Höhe zwischen Achsel und Kopfneigung angepasst. Ob es das in Deutschland evtl. auch gibt? Achtung! mit sämtlichen Nackenkissen braucht es eine Angewöhnungszeit, in der du das Kissen verwünscht und am liebsten in den Eimer werfen würdest. Wenn die Angewöhnungszeit um ist, gibst du das Kissen nicht mehr und nimmst es überall hin mit.... Auch in Drogerien gibt es gute Nackenkissen. Alle sind recht hart und dürfen nie unter der Achsel liegen, wie Danny richtig erwähnt (auch die gewöhnlichen Kissen nicht).
Ich hoffe, du findest DEIN Kissen und wirst schmerzfrei wie ich.
Liebe Grüsse aus der Schweiz Erika

Avatar
Beitrag melden
20.02.2007, 19:36 Uhr
Antwort

Hallo Rebecca!

HWS ist die Abkürzung für Halswirbelsäule. Sorry, da ist wohl die Fachfrau mit mir durchgegangen. ;-)
Ich denke mal, daß so ein Kissen zwischen 65,00 und 90,00? kosten wird. Es ist wirklich nicht billig, aber es lohnt sich.
Ich bin Physiotherapeutin und in der Klinik, in der ich arbeite, werden diese an die Patienten verteilt und alle sind zufrieden.
Dieses Kissen gibt es auch in verschiedenen Ausführungen. Es kann also an deine Bedürfnisse angepaßt werden.

Ich hoffe, du wirst deine Beschwerden bald los
Danny

Rückenschmerzen
Faszientraining bei Rückenschmerzen
Hilfe für verklebte Fasern

Unser Körper ist durchzogen von Faszien. Ein spezielles Training kann helfen, wenn sie verkleben mehr...

Urlaub ohne Rückenschmerzen
Urlaubstipps für den Rücken

Schwere Koffer, lange Anreise – so verderben Ihnen Rückenschmerzen nicht die Ferien mehr...

Aktuelle Fragen
Stellen Sie selbst eine Frage!

Im Expertenrat antwortet Ihnen der Facharzt - kostenlos und innerhalb weniger Tage

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unsere Nutzer

Selbsttest

Zum Seitenanfang