Rücken-Steißbein-Beine-Harnstörung-Enddarm Schmerzen

Kategorie: Special-rueckenschmerz.de » Forum Rückenschmerz

29.04.2018 | 20:12 Uhr

Guten Tag

Mein Name ist Martin , bin 42 Jahre alt und wohne in Linz.

Meine Geschichte:

Vor 2 Jahren hob ich schwere Eisenscheiben.... daraufhin bekam ich schmerzen in der Leistengegend.

Am Tag darauf ins KH und wurde untersucht.....alles ok laut Ultraschall.

Die schmerzen wurden auf nach Wochen nicht besser sondern wanderten in Richtung Bauchnabel (rechts) und Blinddarmnarbe. Es dauerte ca. ein halbes Jahr bis ich wusste wie ich mit den Schmerzen umzugehen hatte. Ich darf mich nicht seitlich drehen und gleichzeitig belasten (zb.heben). Tuh ich es trotzdem fängt nach kurzer zeit(6-12 Stunden) die haut im Bereich bauchnabel zu brennen an und wird sehr druckempfindlich...nach 2-3 Tage wandert der schmerz Richtung Blinddarm und wird zu einem Dupfen und Stechendem Schmerz.

Soweit so gut ....nach einem halben Jahr kamen dann schmerzen im Rücken (ca. 12cm über Steißbein links und rechts dazu) einige wochen später rutschte dieser direkt auf das Steißbein (Sitzen nur sehr kurz möglich) ....schmerzen im rechten bein vom Oberschenkel(Rückseite bis Kniekehle und Wade)

Harn beim Wasserlassen als ob kein druck da ist(nicht immer aber oft)

Sitzen und liegen ist nur unter schmerzen möglich....kein durchschlafen ....ziehen und druck gefühl im Bein.

Zur zeit wird das Bein immer schlimmer .....

Ich war in jedem KH in Linz ich hatte gut 3-4 Ultraschall Untersuchungen , CT , MRT Becken , Röngten Wirbelsäule , morbus bechterew Bluttest , Darmspielgelungen , Neurologe, Proktologe ,Massagen ...

Ich weiß nicht mehr weiter alle Untersuchungen ohne Befund...laut Befunde sollte ich Top Fit sein.

Wo soll ich noch hingehen ?



Update 29.04.2018

MRT der LWS ohne Befund (normale Abnutzung...diskrete chondrotische Veränderung C4/5) , Urologe Befund ...Prostata normal gross , Harn ok

Also jetzt bin ich Ratlos....das druck gefühl im Enddarm wird nicht besser (seit ca. 6 Monaten) Proktologe meinte ich habe eine Fisur....habe aber keine Schmerzen beim Stuhlgang . Habe ständig dieses Gefühl als ob ich nen Ball hinten drin habe.....

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
02.05.2018, 10:31 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Guten Tag Martin,

vielen Dank für Ihre Frage an unser Nutzerforum.

Gerne können Sie sich mit Ihrer Frage auch an unseren Expertenrat "Rückenschmerzen" wenden, dort steht Ihnen unser Experte Herr Dr.Stehn bei Fragen gerne zur Verfügung.

Einfach noch einmal die Frage im Expertenrat einstellen und unser Experte wird Ihnen gerne weiterhelfen:

https://www.special-rueckenschmerz.de/expertenrat/

Ich wünsche Ihnen gute Besserung.

Viele Grüße

Victoria Martini

Lifeline - Community-Managerin

Rückenschmerzen
Faszientraining bei Rückenschmerzen
Hilfe für verklebte Fasern

Unser Körper ist durchzogen von Faszien. Ein spezielles Training kann helfen, wenn sie verkleben mehr...

Auslöser von chronischen Rückenschmerzen
Woher chronischer Schmerz kommen kann

Für die Entstehung von chronischem Rückenschmerz sind verschiedene Auslöser verantwortlich mehr...

Urlaub ohne Rückenschmerzen
Urlaubstipps für den Rücken

Schwere Koffer, lange Anreise – so verderben Ihnen Rückenschmerzen nicht die Ferien mehr...

Aktuelle Fragen
Stellen Sie selbst eine Frage!

Im Expertenrat antwortet Ihnen der Facharzt - kostenlos und innerhalb weniger Tage

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unsere Nutzer

Selbsttest

Zum Seitenanfang