Avatar

versteifter Hals...

Kategorie: Special-rueckenschmerz.de » Forum Rückenschmerz

21.02.2018 | 13:50 Uhr

Ich habe diesen "steifen Hals" schon ein paar mal gehabt und seit heute früh schon wieder. Ich kann meinen Kopf nun kaum bewegen ohne dass es weh tut. Dh, meine Flexibilität ist sehr eingeschränkt. ich glaube, einige von euch kennen das sicherlich. Meist passiert es bei mir bei einem Temperaturwechsel. Zum Beispiel beim Duschen passiert ist es mir auch des öfteren passiert. Ich kanns nur durch den Temperaturwechsel zwischen warm und kalt erklären. Was könnte man da machen, um das zu verhindern?

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Community-Managerin
Beitrag melden
27.02.2018, 12:03 Uhr
Antwort von Community-Managerin

Hallo bifi-x,

vielen Dank für Ihre Frage in unserem Nutzerforum.

Sicherlich ist warm halten schon einmal wichtig. Wenn Sie ein Tuch oder einen Schal tragen, wenn es einen Kälteeinbruch gibt. Hauptsache der Nacken bleibt warm.

Ansonsten sollte sie einmal beobachten ob Sie bestimmte Bewegungen machen die Ihnen nicht gut tun, wenn Ihnen das beim duschen des öfteren passiert.

Hier finden Sie auch noch einen Artikeln zu Dingen die Sie bei Nackenschmerzen sofort zur Linderung unternehmen können:

https://www.lifeline.de/symptome/nackenschmerzen-id155356.html

Ich wünsche Ihnen gute Besserung.

Viele Grüße

Victoria Martini

Lifeline - Community-Managerin

Rückenschmerzen
Faszientraining bei Rückenschmerzen
Hilfe für verklebte Fasern

Unser Körper ist durchzogen von Faszien. Ein spezielles Training kann helfen, wenn sie verkleben mehr...

Urlaub ohne Rückenschmerzen
Urlaubstipps für den Rücken

Schwere Koffer, lange Anreise – so verderben Ihnen Rückenschmerzen nicht die Ferien mehr...

Aktuelle Fragen
Stellen Sie selbst eine Frage!

Im Expertenrat antwortet Ihnen der Facharzt - kostenlos und innerhalb weniger Tage

Stellen Sie selbst eine Frage!

... an unsere Nutzer

Selbsttest

Zum Seitenanfang