Übungen für eine gute Haltung im Alltag

Rückenschmerzen vorbeugen mit der Rückenschule

Durch einseitige Haltungen oder schmerzbedingte Schonhaltungen entwickeln sich Verspannungen und Fehlhaltungen, die zu Rückenschmerzen führen können.

exclusiv_rueckenuebungen_37.jpg
Rückenschulen bieten Bewegungsübungen gegen Rückenschmerzen.

Gerade für Rückenschmerzgeplagte ist es wichtig, einseitige Haltungen im Alltag zu vermeiden oder immer wieder zu unterbrechen. Muskeln, Sehnen und Gelenke müssen beansprucht werden, damit sie funktionstüchtig bleiben. Der Mensch ist grundsätzlich so konzipiert, dass er sich in alle Richtungen bewegen kann: 

  • nach vorn beugen
  • nach hinten strecken
  • zur Seite neigen
  • um die eigene Achse drehen

Was schwierig klingt, ist meist relativ einfach umzusetzen. Bereits mit kurzen Haltungswechseln erreichen Sie viel für den Rücken, beispielsweise wenn Sie öfter einmal bewusst von einer schlaffen in eine angespannte Haltung übergehen und sich danach wieder entspannt halten.

Im Alltag den Rücken schulen schiebt Schmerzen einen Riegel vor

Gestalten Sie Ihren Alltag bewegter und bauen Sie möglichst viele "Übungen" gegen Rückenschmerzen ein. Darüber hinaus gilt es, eingeschlichene fehlerhafte Bewegungsmuster, etwa beim Tragen und Heben, mit der Rückenschule zu erkennen und zu verändern. Die folgenden Anleitungen können Ihnen dabei helfen. Klicken Sie einfach auf den unten stehenden Link und gelangen Sie direkt zu unseren Haltungs-Tipps gegen Rückenschmerzen:

Hier geht es zu unserer Bilderstrecke Haltungsschäden vorbeugen 

Hier geht es zum Download der Broschüre Rückenschule: Einfache Übungen für einen starken Rücken

 

Richtig sitzen für den Rücken

Autor:
Letzte Aktualisierung:19. November 2014
Quellen: Broschüre "Einfache Übungen für einen starken Rücken - Ihre Rückenschule für zu Hause", Dr. Kade Pharmazeutische Fabrik GmbH

Rückenschmerzen
Rücken-Wellness: Worauf kommt es an?
Kombination aus Bewegung und Entspannung

Nicht jede Art der Verspannung eignet sich für Schmerz-Geplagte! mehr...

Bildgebende Verfahren bei Rückenschmerzen
Röntgen, CT, MRT und Knochenszintigraphie

Die wichtigsten Diagnose-Tools, um Bandscheibenprobleme und Co. zu erkennen mehr...

Wann Rückenschmerzen in der Schwangerschaft ein Warnsignal sind
Nicht nur der Babybauch verursacht Schmerzen

Werdende Mütter leiden im Verlauf der Schwangerschaft häufig unter Rückenschmerzen. Wieso sie nicht immer harmlos sind mehr...

Tipps und Prävention
Noch Fragen zu Rückenschmerzen?

Dr. Frank Stehn beantwortet Ihre Rückenschmerz-Fragen - kostenlos und innerhalb weniger Tage

zum Expertenrat
Rückentipps auf Facebook

Rücken-Forum

Einfach mal Dampf ablassen und mit anderen Rückenschmerzpatienten quatschen? Hier gehts zum Forum!

zum Forum
Selbsttest
Videos
Aktuelle Fragen
  • Expertenrat Rückenschmerz
    Spondylodese
    11.01.2018 | 09:50 Uhr

    Hallo! 2015 wurde meine BWS versteift. Th5Th11 Habe hochgradige Osteoporose. Seit dem habe...  mehr...

  • Expertenrat Rückenschmerz
    HWS oder Schulter?
    02.01.2018 | 20:24 Uhr

    Guten Abend, ich habe seit etwa zwei bis drei Monaten ständig Schmerzen in der rechten...  mehr...

  • Expertenrat Rückenschmerz
    Lumbales Schmerzsyndrom
    27.12.2017 | 16:33 Uhr

    Lumbales Schmerzsyndrom  BWS  Blockierung  S förmige LWS  Skoliose . Ich hatte bereits 6x...  mehr...

Zum Seitenanfang